Fokusbranche HR & Education 

Individuelle Kommunikation für Personaldienstleister und Education-TEch 

Der wachsende Einfluss neuer Technologien – vor allem im Bereich der Automatisierung und KI – gibt auch in der Personalwirtschaft und der (Weiter-)Bildung den Ton an und verändert den Markt. Egal, ob Sie Personalvermittler, Jobportal, Jobbörse, Headhunter oder Anbieter von e-Learning-Tools sind: Ihre Pressearbeit und Ihr Marketing müssen so authentisch, zielgerichtet und passgenau sein, dass Sie sich im Getöse rund um neue Dienstleistungen, innovative Produkte und zukunftsweisende Meinungen abheben können.

Es muss Ihnen gelingen, mit Ihrer Marke einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen und das Vertrauen Ihrer Zielgruppe zu gewinnen – denn HR und Bildung ist auch Vertrauenssache. Zudem müssen Sie sorgfältig auswählen, auf welchen Kanälen Sie Ihre Zielgruppen ansprechen, denn auch in Sachen Kommunikation spielt die Musik vor allem online.

KOmmunikation zu HR-Themen muss authentisch, Vertrauensstiftend und Hautnah am Informationsbedürfnis ihrer Zielgruppe ausgerichtet sein - Wenn Ihre KOmmunikation keinen echten Mehrwert für Ihr Publikum liefert, können Sie es sein lassen.

Julia Bellinghausen, Director Services, Oseon

Mit Themengespür & Authentizität zum PR-erfolg 

Wir unterstützen Unternehmen aus der HR-Branche dabei, die richtige Kommunikationsstrategie zu finden. Dabei legen wir besonderen Wert auf einen individuellen Ansatz. Für die internationale Jobplattform Monster bedeutet das zum Beispiel, die Positionierung der Marke als Jobplattform "an deiner Seite" in den Vordergrund zu stellen und das Unternehmen als nahbaren Unterstützer in Jobfragen zu präsentieren.

Wir orientieren uns an aktuellen Fragestellungen, zu denen entsprechender Traffic über Suchmaschinen zu erwarten ist, und liefern in klassischen Medien, auf Social Media und im Rahmen von Landing Pages wertvolle Hilfestellungen, die Arbeitsleben und Karriere erleichtern: das Recht auf Home Office, Bewerbungstipps nach einer Kündigung, Tipps für Quereinsteiger oder Rat vom Fachmann für die nächste Gehaltsverhandlung.

Das Norwegische Start-up "No Isolation" wiederum stand vor der Herausforderung, seinen Telepräsenz-Avatar an deutschen Schulen zum Einsatz zu bringen. Wie unsere Arbeit half, wertvolle Pilot-Anwendungen zu sichern und so den Markteintritt ein einem besonders sensiblen Umfeld für Edtech zu ermöglichen, lesen Sie in unserem Award-Case.

COntent-Strategien für jede Zielgruppe 

Im Falle des Personaldienstleisters univativ wiederum galt es, Sichtbarkeit innerhalb der vergleichsweise spitzen Zielgruppe der Hochschulabsolventen und Young Professionals zu erreichen. Dafür wurde unter anderem ein spezielles Web-Magazin sowie ein auf die Zielgruppe zugeschnittener Newsletter etabliert. In unserem Case erfahren Sie mehr darüber.

WIE WOLLT IHR ARBEITEN, GENERATION Y?

Ein Webmagazin als Content Hub, eine formatvielfältige und kanalübergreifende Content Strategie und zwei Award-Nominierungen

HR-Themen Auf dem Oseon Blog