von Nicole Dau

Autarkia – Mit Herzblut in die Nachhaltigkeit

Die Autarkia Green World Tour ist in vollem Gange. Nicole hat sich auf der Messereihe für nachhaltige Unternehmen und Ideen in Hamburg umgesehen. Vom Tiny House auf Rädern über E-Mobility bis hin zu Ideen rund um den Kompost – die Branche wächst und gedeiht in alle Richtungen. Nachhaltigkeit boomt. Was wir lernen können? Es gibt sie noch, die Unternehmen mit einer wahren Leidenschaft für das, was sie tun.

Weiterlesen »

von Yannik Bartling

Kulturwandel: Mehr als nur ein Kickertisch

Immer wieder faszinieren Aufnahmen futuristischer, quietschbunter Büroräume, die mehr Spielwiese als Arbeitsplatz zu sein scheinen. Auch das Duzen zwischen den Mitarbeitern über jede Hierarchie-Struktur hinweg hält Einzug in die traditionell eher förmliche deutsche Unternehmenswelt. „Kulturwandel“ ist angesagt – die großen Online-Konzerne haben es vorgemacht. Kulturwandel erscheint als Allheilmittel, wenn es darum geht, Mitarbeiter zu binden und zu mehr Kreativität und Produktivität zu beflügeln.

Weiterlesen »

von Blog Redaktion

#Bloginvasion: Was Wearables für die Kommunikation bedeuten

Dieser Beitrag ist Teil der #Bloginvasion des PRSH e.V. (Public Relations Studierende Hannover). Jede Woche schreibt ein PRSH-Autor einen Beitrag zum Oberthema „Digitale Trends“ auf einem Agentur-Blog. Diese Woche: Lilli Grüneberg zu Wearables. Weitere Infos zum PRSH und der #Bloginvasion gibt es im Web unter prsh.de und auf Twitter unter @PR_Studenten
Weiterlesen »

von Manuela Moore

Oseon gewinnt PR Report Award 2016

Wir haben gewonnen! Unser Team durfte am Dienstagabend den PR Report Award 2016 in der Kategorie Technologie-PR mit nach Hause nehmen. Unsere Kampagne „Im toten Winkel – wenn der Chef nicht richtig hinsieht“, die wir für den eDiscovery Software-Anbieter Recommind geplant und umgesetzt haben, hat die Jury überzeugt. Mit einer guten Content Strategie, hochwertiger Pressearbeit und handfesten, messbaren Ergebnissen.  Weiterlesen »

von Nicole Dau

Digitalisierung – Inhalte statt Bullshit-Bingo

Allein der Begriff „Digitalisierung“ erzielt über fünf Millionen Treffer auf Google. Unternehmen aller Art setzen auf den Hype-Terminus. Sie überschlagen sich förmlich vor Meldungen zu immer neuen Innovationen rund um die Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen und Kommunikationspfaden, Service-Beiträgen und Trendberichten. Die Grenze zwischen Kommunikation mit echtem Mehrwert für den Leser und den hohlen Phrasen eines Bullshit-Bingos scheint dabei allerdings sehr schmal zu sein. Aber wie gelingt sie, die gute Kommunikation zum Thema Digitalisierung?
Weiterlesen »

von Tapio Liller

Uber untendurch – Oder warum „trotzdem!“ kein gutes Argument ist

Uber bekommt zur Zeit amtlichen Gegenwind. Und reagiert darauf wie eine trotzige Zweijährige. Was der kalifornische Chauffeur-Vermittler dabei offenbar übersieht: „Ich will aber!“ war noch nie ein gutes Argument, um Widerstände zu überwinden, sei es der Eltern oder der Behörden. In der deutschen Uber-PR läuft deshalb einiges schief. Weiterlesen »