PR-Berater Technologie (w/m/d)

für Frankfurt, Hamburg oder remote/hybrid

Oseon ist die PR-Agentur für Zukunftsthemen. Wir bieten Strategieberatung, Public Relations und Online-Kommunikation für Unternehmen und Organisationen, die mit guten Dienstleistungen und Produkten unsere Welt ein Stück besser machen wollen.  

Für unser schnell wachsendes Team suchen wir engagierte PR-Talente wie dich, die wir auf ihrem Karriereweg begleiten und fördern wollen.

Das bringst du mit

  • mehrjährige Berufserfahrung in einer PR-Agentur
  • Spaß an Technologiethemen wie Enterprise IT, Security & Cloud, Fintech & Insurtech, Logistik, Energie, eMobility und Infrastruktur
  • breites Allgemeinwissen zu tagesaktuellen politischen und gesellschaftlichen Debatten
  • gute Medienkontakte zu Wirtschafts-, Tech- und Branchenredaktionen
  • ein Händchen bei der Erstellung von PR-Inhalten für die unterschiedlichsten Kanäle und Formate - von Pressemeldung bis LinkedIn-Post
  • erste Erfahrung in eigenständiger Kundenberatung und Account-Führung
  • routiniertes (Business-) Englisch in Wort und Schrift
  • ein abgeschlossenes Studium (BA/MA), z.B. in PR, Kommunikationswissenschaft, Wirtschaft, Politik, Sozialwissenschaften oder Sprachen

Oseon bietet dir

  • strukturierte Einarbeitung, individuelle Karriereplanung und umfangreiche Trainingsangebote
  • Teamverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, auch in Teilzeit zu arbeiten
  • Hybrid/Remote Office oder Arbeiten im Büro in Frankfurt oder Hamburg
  • attraktive Benefits in Form von steuerfreien Sachbezügen und wahlweise Zuschuss zum ÖPNV-Ticket, Gesundheitsförderung oder Kinderbetreuung
  • 27 Tage Urlaub pro Jahr und frei an deinem Geburtstag, Heilig Abend und Silvester

Neugierig geworden? Dann

und wir melden uns bei Dir. 

Oder ruf direkt Manuela an unter 069-34 86 909-13.
Um alles andere wie Zeugnisse und Lebenslauf kümmern wir uns später.

Datenschutz

Mit Absendung einer Bewerbung samt Anhängen, stimmst du der Verarbeitung dieser Daten durch Oseon zum Zweck des Auswahlverfahrens nach DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. 1/b, § 26 BDSG-Neu zu. Die Daten von BewerberInnen, die nicht für eine Anstellung berücksichtigt werden können, werden 6 Monate nach der Absage gelöscht. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung sowie in der ergänzenden Datenschutzerklärung für Bewerberïnnen.