Unsere Mission

Kommunikation für die Gestalter der Digitalisierung. Wir verbinden PR, Content Marketing und Social Media zu einem strategisch sinnvollen Ganzen und lassen uns an unserem Wertbeitrag für unsere Kunden messen.

Unser Anspruch

Nicht weniger als die Besten zu sein in dem, was wir tun. Für unsere Kunden –  und für unser Team.

Wenn Du die Trends von morgen mit prägen willst, dich gern in komplexe Themen eingräbst und von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen lernen möchtest, sollten wir uns kennenlernen!

Derzeit haben wir keine freien Stellen, freuen uns aber über Initiativbewerbungen für unseren Kandidatenpool.

Was wir von allen Bewerberïnnen erwarten

  • Begeisterungsfähigkeit für komplexe Themen und den Einfluss von Innovationen auf Wirtschaft und Gesellschaft
  • ein gesundes Maß an Ehrgeiz, mit Eigeninitiative Deine Laufbahn zu gestalten
  • eine strukturierte, selbstständige und qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • eine flüssige, journalistische Schreibe
  • einwandfreies (Business-)Englisch in Wort und Schrift
  • Leidenschaft für das Social Web
  • ein abgeschlossenes Studium, gerne mit Kommunikations-/Marketing-Bezug, das ist aber kein Muss

Oseon bietet Dir

  • die Chance, schnell Verantwortung für abwechslungsreiche, teils internationale Kunden und interne Projekte zu übernehmen
  • die Möglichkeit, Deinen Karrierepfad entlang Deiner persönlichen Leidenschaften zu gestalten
  • einen Arbeitsplatz mitten in Frankfurt oder Hamburg
  • ein strukturiertes Weiterbildungsangebot und regelmäßige Teamevents
  • ein faires, leistungsgerechtes Gehalt

Klingt gut? Dann schicke Deine Initiativbewerbung an jobs@oseon.com zu Händen von Manuela Moore.

Sag uns im Anschreiben, was Du bei uns bewegen willst und pack Deinen Lebenslauf dazu. Gib uns bitte auch eine Vorstellung davon, was du verdienen möchtest. Zeugnisse fordern wir bei Bedarf an.

Rückfragen? Tel: 069-25 73 80 22-0

Hinweis zum Datenschutz: Mit Absendung einer Bewerbung samt Anhängen, stimmst du der Verarbeitung dieser Daten durch Oseon zum Zweck des Auswahlverfahrens nach DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. 1/b, § 26 BDSG-Neu zu. Die Daten von BewerberInnen, die nicht für eine Anstellung berücksichtigt werden können, werden 6 Monate nach der Absage gelöscht. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.