Seien wir doch ehrlich. Bei jeder zweiten Agentur stehen an dieser Stelle solche Dinge wie

  • „tolle Kunden“ – Klar!
  • „vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten“ – Jep!
  • „flexible Arbeitsorganisation wo immer möglich“ – Natürlich!
  • „flache Hierarchien“ – Check!
  • „super Büro“ –  Sowas von Check!
  • „Einhörner“ – Hallo? Das ist ja wohl offensichtlich, oder? (Mega-Check!)

Doch weil diese Dinge jeder behaupten kann, lassen wir lieber unsere Kolleginnen zu Wort kommen:

„Bei Oseon ist das Team ein wirkliches Team. Wir arbeiten gerne zusammen – ganz ohne Ellenbogen-Mentalität und Kompetenz-Gerangel. Und zusätzlich hat man noch  Kunden, für die man gerne arbeitet, denn unsere Leistung erhält echte Anerkennung und wir sind nicht nur der ausführende Dienstleister, sondern ein geschätzter Partner für unsere Kunden.“ – Julia

„Bei Oseon geben wir den Spaß nicht an der Büro-Tür ab. Ich habe schon mehrere Agenturen von Innen gesehen und kann sagen – wir sind eindeutig etwas verrückter als Andere – im positiven Sinne. Jeder bei uns ist einzigartig und wird daher von der Agenturleitung ganz nach seinen unterschiedlichen Stärke gefördert. Während oft nach der eierlegenden Wollmilchsau gesucht wird, können wir uns hier spezialisieren – auf Themen und Kompetenzen. Auf die Aus- und Weiterbildung, die persönliche Entwicklung, und dass wir uns alle auf Augenhöhe begegnen, legen wir großen Wert. Kurzum, das Arbeiten bei Oseon macht einfach Spaß.“ – Carolin

Klingt gut? Wir stellen ein!

Wenn wir mal freie Stellen haben, stehen sie auch hier. Bis dahin freuen wir uns über qualifizierte Initiativbewerbungen.

Ein abgeschlossenes Studium, Agentur-Erfahrung und praxiserprobtes Englisch sind die Basics. Denn man weiß ja nie, wann wir Verstärkung brauchen. Anschreiben und Lebenslauf per E-Mail an jobs@oseon.com genügt.