von Blog Redaktion

#Bloginvasion: Was Wearables für die Kommunikation bedeuten

Dieser Beitrag ist Teil der #Bloginvasion des PRSH e.V. (Public Relations Studierende Hannover). Jede Woche schreibt ein PRSH-Autor einen Beitrag zum Oberthema „Digitale Trends“ auf einem Agentur-Blog. Diese Woche: Lilli Grüneberg zu Wearables. Weitere Infos zum PRSH und der #Bloginvasion gibt es im Web unter prsh.de und auf Twitter unter @PR_Studenten. Begleitend zu diesem Text hat Tapio Liller, Gründer und Managing Partner bei Oseon,  auf dem PRSH-Blog Fragen zu Wearables beantwortet.
Weiterlesen »

von Gerrit Breustedt

Fünf Faktoren für erfolgreiche AdTech PR

Kaum eine Branche ist so gespickt mit Akronymen und Anglizismen wie die AdTech-Branche. Kaum ein Markt ist ein solch kontinuierlicher Lieferant neuer Techniken und digitaler Trends wie dieser. In einem tun sich die Anbieter von Werbetechnologie jedoch schwer: Ihre Themen so zu erklären, dass sie auch wirklich für jeden verständlich und nachvollziehbar sind.

Weiterlesen »

von Gerrit Breustedt

Markenaufbau für Zendesk

„Relationships are Complicated“. Komplizierte Beziehungen sind das Business-Fundament von Zendesk, einem Anbieter von Kundenservice-Software – aber auch Kern Zendesks eigener PR-Strategie. Auch in der Unternehmenskommunikation sind Beziehungen bisweilen kompliziert. Das gilt besonders, wenn zarte Bande erst geknüpft werden wollen. Grund genug für Zendesk für den eigenen Markteintritt in Deutschland von Anfang an auf gute Beziehungen zu setzen. Mit einer professionellen PR-Strategie unterstützte Oseon den Markenaufbau zum Thought Leader im Bereich Customer Service.

Weiterlesen »

von Carolin Nillert

Umfragen für PR & Marketing nutzen

Umfragen sind ein effektives Mittel für PR und Marketing. Mit Online-Panels können PR- und Marketing-Experten zügig aussagefähige Zahlen gewinnen, die in Inhalte für die Medienarbeit münden. Doch es gibt noch immer viele Unsicherheiten im richtigen Umgang mit solchen Befragungen. Muss eine Umfrage unbedingt repräsentativ sein, damit Redakteure Interesse zeigen? Berichten Medien über Studienergebnisse nur exklusiv? Und welche Anforderung stellen Journalisten an die Studienmethodik? Hier finden Sie die Antworten!

Weiterlesen »

von Julia Zhu

Tipps für gelungene Fintech-PR

Fintech war eines der heißesten Buzzwords 2016. Digital, agil und nah an den Kunden, sahen so manche Kommentatoren in Fintech-Startups die Götterdämmerung der Banken. Doch der Markt ist umkämpft: Einige Unternehmen bieten dieselben oder ähnliche Produkte und Dienstleistungen an und ringen somit um die Aufmerksamkeit von Nutzern und Medien. Wir sprachen mit Fintechs, die ihre Kommunikation bereits erfolgreich aufgebaut haben…

Weiterlesen »

von Nicole Dau

Tipps für das perfekte Pressefoto

Gelungene Pressefotos von Unternehmenssprechern sind in der PR sehr wichtig. Portraitfotos eignen sich hierfür besonders und sollten von einem professionellen Fotografen aufgenommen werden. Um wirklich gute Bilder zu erhalten, sollten Sie dabei ein paar Dinge beachten. Die wichtigsten Tipps und wie Sie zur Not auch selbst gute Bilder schießen, haben wir hier für Sie zusammengestellt. Weiterlesen »

von Manuela Moore

Oseon gewinnt PR Report Award 2016

Wir haben gewonnen! Unser Team durfte am Dienstagabend den PR Report Award 2016 in der Kategorie Technologie-PR mit nach Hause nehmen. Unsere Kampagne „Im toten Winkel – wenn der Chef nicht richtig hinsieht“, die wir für den eDiscovery Software-Anbieter Recommind geplant und umgesetzt haben, hat die Jury überzeugt. Mit einer guten Content Strategie, hochwertiger Pressearbeit und handfesten, messbaren Ergebnissen.  Weiterlesen »

von Julia Zhu

So klappt es mit Ihrer PR in den USA

PR in den USA: Für aufstrebende Unternehmen kommt früher oder später der Punkt, an dem sie die amerikanische Öffentlichkeit erobern wollen. Über ausländische Unternehmen, die in Deutschland und Europa PR machen möchten, haben wir an anderer Stelle schon gesprochen. Umgekehrt müssen auch deutsche Unternehmen, die international expandieren wollen, ein paar Dinge zu beachten, wenn sie mit ihrer PR-Arbeit den Sprung über den großen Teich machen. Clay Blackham, Director bei der Tech-PR-Agentur Method Communications in Salt Lake City, gibt Tipps.
Weiterlesen »